Tradition und immer ein Treffer: FC "Luzencia" Niederlützingen e.V.

Der Sport ist ein nicht wegzudenkender Bestandteil unserer Gesellschaft, weil er eine prägende Kraft sowohl für den aktiven Sportler als auch für den zuschauenden Anhänger darstellt.

In Niederlützingen prägt seit nun über 100 Jahren der Fußballclub "Luzencia" (FCL) das sportliche Leben entscheidend.

Mit seinen rund 200 Mitgliedern ist er nicht nur der größte sporttreibende Verein, sondern bei weitem auch der traditionsreichste.

Die beiden Abteilungen "Fußball" und "Tischtennis", die der FCL unterhält, konnten im Verlaufe der Jahrzehnte große Erfolge feiern. Fußball spielt man hier seit dem Gründungsjahr 1919 und Tischtennis bereits seit 1953.  

 

Für jeden, der in seiner Freizeit mehr Bewegung möchte, ist FC "Luzencia" Niederlützingen 1919 e.V. der richtige Verein. Fußball und Tischtennis stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir suchen ständig ambitionierte Sportler aller Altersklassen, die Spass am Mannschaftssport und am Vereinsleben haben.

 

Besuchen Sie doch einfach unser Training oder sprechen Sie uns an!

Auch beim diesjährigen Kreisranglistenturnier der Jugend am 01./02.Juni in Niederzissen war der FCL wieder groß vertreten und stellte mit 19 Kindern die zweitmeisten Spieler und Spielerinnen.

Bei den Mädchen u13 holt sich Johanna Schmitz den 2. Platz. Sie ist somit für die Bezirksrangliste qualifiziert.

Bei den Mädchen u15 holt sich Louise Hoß den 2. Platz. Sie ist somit für die Bezirksrangliste qualifiziert.

Bei den Mädchen u19 holt sich Annalena Schmitz den 3. Platz und Charlotte Hochscheid den 4. Platz. Sie sind somit Beide für die Bezirksrangliste qualifiziert.

Bei den Jungen u11 traten unsere Jüngsten erstmalig an den Start. Aaron Söller und Hannes Adams absolvierten Ihre ersten richtigen Tischtennisspiele und legten hier einen vielversprechenden Start hin.

Bei den Jungen u13 gingen wir mit Mattis Fuchs, Noah Söller, Matthias Brünigs, Tom Schmitt, Niklas Hamiti und Henri Stöffler an den Start. Auch hier gab es einige Siege zu feiern und am Ende wurde Mattis 3ter von 30 Teilnehmern. Er ist somit für die Bezirksrangliste qualifiziert.

Bei den Jungen u15 erzielt Maximilian Reichelt den 5. Platz und Maximilian Finkelberg den 9. Platz von 27 Teilnehmern. Maximilian Reichelt ist somit für die Bezirksrangliste qualifiziert.

Bei den Jungen u19 starteten Jeremy Fronnert, Noah Becker, Emanuel Schmidt, Arne Faßbender und Leo Janik als jüngster Jahrgang in die größte Altersklasse. Die Jungs konnten einen guten Start verzeichnen und verfehlten die Endranglist teilweise um nur einen Platz. Nächstes Jahr wird hier wieder angegriffen.

Die Bezirksrangliste West startet am 29./30. Juni 2024 in Trier. Wir drücken allen Teilnehmern des FCL fest die Daumen.

Druckversion | Sitemap
© FC Luzencia Niederlützingen e.V.